Vogalonga - Starnb. See

Philipp Flüs hat ein Ziel: Zusammen mit seiner Freundin, möchte er an der Vogalonga teilnehmen. Auf dem Starnberger See am 29. und 30. März 2008 ...

Die Vogalonga (das lange Ruder) ist eine Veranstaltung für alle Paddel-Fans, die Venedigs Lagunen und kleine Inseln gerne einmal vom Wasser aus entdecken wollen.

Da seine Freundin noch Paddelneuling war, galt es also ihr Faltboot (ein Single 2000 aus dem Hause Pouch) optimal auf ihre Sitz- und Pedalposition einzustellen. Da war die Paddeltour auf dem Starnberger See - über insgesamt 15 km - natürlich eine optimale Vorbereitung. So ging es von Possenhofen, vorbei an der menschenleeren Roseninsel bis hin zur Votivkapelle in Berg.

Einige Impressionen von ihrer Reise haben sie uns zur Verfügung gestellt.

  • starnberg-1
  • starnberg-2
  • starnberg-3

Bildrechte: Philipp Flüs